Neuigkeiten


TRAUMTAGE 2018

Besuchen Sie uns am 6. und 7. Januar 2018 bei den Lautenbacher TRAUMTAGEN im VIP-Bereich der WWK Arena Augsburg. Wir präsentieren auch dieses Jahr wieder eine exklusive Auswahl an Verlobungs-, Trauringen und Hochzeitsschmuck.


ALLES NEU!

Wir haben umgebaut ...

Seit 15 Jahren findet man die Karin Bauer Schmuckgalerie am schönen Moritzplatz. Daran hat sich nichts geändert, auch nicht an der spannenden Schmuckauswahl. Neu ist allerdings das gesamte Interieur: Wir haben Wände, Vitrinen, Farben und die Beleuchtung komplett erneuert und so zeigt sich der Raum nun in einem hellen, warmen Blau mit kleinen, tierischen Dekodetails und samtenen Sitzinseln. Beim Re-Opening am 27.09. konnte das neue Ambiente zum ersten Mal in voller Pracht, bei musikalischer Untermalung von Rita Marx und Leckereien aus dem benachbarten Picnic, bewundert werden. Wir freuen uns auf Ihren Einstandsbesuch in unserem neuen "Schmuckkästchen"!


Liebe Besucher meiner Website,

seit 15 Jahren bin ich nicht nur begeistert von schönem Schmuck sondern auch immer wieder sehr gerne bei der Auswahl von Verlobungs- und Trauringen behilflich. Ein Jubiläum, das ich gerne mit Ihnen feiern möchte. Gleichzeitig ist es auch ein wunderbarer Grund Ihnen zu danken: Für Ihr Vertrauen und Ihre Treue, für Ihr Interesse an Verlobungs- und Trauringen, für die vielen schönen Gespräche und Begegnungen, die in diesen vergangenen 15 Jahren in meinem Geschäft stattfanden ... und auch für das tolle Gefühl meinen Beitrag zu Ihrer Herzensverbindung geleistet zu haben. Als Dankeschön möchte ich auf diesen vier Veranstaltungen mit Ihnen feiern:

H. H. Lingenbrinck am Mittwoch, 31. Mai (17 bis 22 Uhr):
Mit dem von ihm entwickelten Schmucksystem und Ringspiel Swivel ist er von Anfang an dabei und überrascht mich immer wieder mit neuer Formen- und Farbenvielfalt.

K.E. Nölke am Freitag, 7. (14 bis 20 Uhr) und Samstag, 8. Juli (11 bis 16 Uhr):
Wer hat sie nicht zu Hause, die alten Schmuckschätze voller Erinnerungen? Erleben Sie wie K.E. Nölke, vor Ihren Augen, beim Schmelz- und Transformationsprozess der Schmuckstücke, etwas ganz Neues entstehen lässt.

Georg Spreng am Donnerstag, 16. November (19 bis 22 Uhr):
Tauchen Sie mit mir in die spannende Welt der schillernden Edelsteine von Georg Spreng ein.

Details zu den Einzelveranstaltungen finden Sie auf www.karinbauerschmuck.de und bei Facebook. Tragen Sie sich auch für unseren Newsletter ein, dann bekommen Sie einige Tage vor jeder Veranstaltung unsere Einladung per Mail.

Ich freue mich auf Sie!
Herzliche Grüße, Karin Bauer


Ein Ausflug zur Schmuckmanufaktur Niessing

Jedes Jahr werden wir nach Vreden ins schöne Münsterland eingeladen. Der Besuch bei Niessing zählt immer wieder zu den ganz besonderen Momenten unseres Geschäftsjahres.

Seit nunmehr über 140 Jahren ist die Schmuckmanufaktur nahe der niederländischen Grenze zuhause. Moderne und Tradition, Innovation und Bodenständigkeit sind für die Menschen aber auch das Konzept der Manufaktur nichts Gegensätzliches sondern werden als verbindende Elemente im Design und der Herstellung einzigartigen Schmucks verstanden.

Ganz besonders freuen wir uns immer wieder auf den Besuch der hauseigenen Werkstatt, um hautnah beim Produktionsprozess dabei zu sein und mitzuerleben wie die Trauringe und der Schmuck gemacht werden, die wir dann später in die Vitrinen legen ...

Am Anfang steht das Feuer! In der Schmelze entstehen zuerst die verschiedenen Goldlegierungen. Selbst der Barren, den Sie vielleicht später als Trauring am Finger tragen, wird speziell dafür in Handarbeit gefertigt.

Gold hat im Hause Niessing viele Nuancen. Das Farbspektrum, das Designer und Schmiede dem kostbaren Gold entlocken, ist weltweit einmalig:
Klassisches Gelbgold, Roségold, Rotgold oder aber Gold mit silbernem oder grauem Farbverlauf ... Egal für welchen Ton Sie sich bei Ihren Traumringen entscheiden -  jede Legierung muss erst einmal hergestellt werden.

Wir sind immer wieder von neuem begeistert -  denn Gold zu schmelzen ist eine hohe Kunst und ein wahrhaft alchimistischer Prozess!

Karin Bauer Schmuck 2016 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Bitte besuchen Sie uns auch auf Instagram und Facebook